Willkommen auf unserer Seite
Jubiläumsfeier im MT
Vorgefertigter Artikel nur zum Teil veröffentlicht

Zwar besuchte ein Vertreter des Mindener Tageblatts die Jubiläumsveranstaltung. Aber da er nur wenig Zeit mitgebracht hatte, bat er um einen Artikel über die Gesamtveranstaltung. Leider wurde dann dieser Artikel nur teilweise in der Zeitung veröffentlicht. Hier können Sie diesen Artikel ansehen.
Den dem MT eingereichten Originalartikel können Sie hier nachlesen:


TC Leteln feiert 25jähriges Jubiläum

Am 18.08.1989 war es soweit. Fünfundzwanzig Tennisinteressierte gründeten den Tennisclub Leteln e.V. Fast auf den Tag genau, nämlich am 30. August 2014 feierte der Tennisclub Leteln nunmehr seinen 25sten Geburtstag auf der vereinseigenen Anlage in Leteln, An der Stadtmühle 1a.

Auf der letzten Jahreshauptversammlung hatten sich die Mitglieder für eine Feier auf der Tennisanlage und nicht in einem Festsaal ausgesprochen. Der Einladung des Festausschusses (Inge Römbke, Wolfgang Schlappa u. Dr. Matthias Schröder) und des Vorstandes waren zahlreiche Gründungsmitglieder, Vertreter befreundeter Tennisvereine und Letelner Vereine, Gönner, Vereinsmitglieder und politische Vertreter nachgekommen - trotz des regnerischen Wetters.
Eingeleitet und musikalisch begleitet wurde der offizielle Teil der Veranstaltung durch die Funky-Samba-Band "Trash Test Dummies" unter der Leitung von Christian Kayser. Mit dem Hinweis, dass Jugendliche eben auch noch anderes machen können als Tennis zu spielen, begann der Vereinsvorsitzende Friedhelm Wiese die Begrüßung der Gäste, schwerpunktmäßig des stellvertretenden Bürgermeisters der Stadt Minden, Egon Stellbrink, sowie der anwesenden Gründungsmitglieder des Vereins.

Von 25 Gründungsmitgliedern waren immerhin 13 der Einladung gefolgt. Zu jedem Gründungsmitglied hatte der Vorsitzende eine kleine Anekdote bereit, bevor der stellvertretende Vorsitzenden, Marco Rodenbeck, eine Rose als Zeichen der Dankbarkeit für die frühere Initiative zur Vereinsgründung überreichte.

Als Stellvertreter des Bürgermeisters überbrachte Egon Stellbrink die Glückwünsche der Stadt Minden. Er wies in seiner Rede darauf hin, dass der um 1989 herrschende Tennisboom doch sehr abgeflacht sei; es fehlen Vorbilder wie Boris Becker, Michael Stich und Steffi Graf, die Kinder und Jugendliche für Tennis begeistern. Das würden viele Tennisvereine mittlerweile auch spüren. Umso erfreulicher sei die Entwicklung des TC Leteln mit seinen Erfolgen der letzten Jahre. Aber das sei letztlich mit viel Arbeit verbunden - Arbeit, für die immer schwerer Ehrenamtliche zu finden seien.

Zu einer Jubiläumsveranstaltung, so Vorsitzender Friedhelm Wiese, gehören auch immer Ehrungen. Allerdings hätten sich Festausschuss und Vorstand gegen eine Ehrung langjährigen Mitglieder ausgesprochen – dieses werden später nachgeholt - sondern für die Ehrung von Personen mit besonderen Verdiensten für den Verein. An erster Stelle, so der Vereinsvorsitzende, sei dabei der im wahrsten Sinne des Wortes "erste" Vorsitzende des TC Leteln zu nennen: Reinhard Thielemann. Er habe nicht nur Tennis in Leteln initiiert sondern auch als "erster" Vorsitzender die Gründungsversammlung 1989 verlassen.

Unter seiner Regie wurden nicht nur die formalen Voraussetzung, nämlich die Satzung des TC Leteln erarbeitet, sondern auch die Tennisplätze angelegt und der Bau des Vereinsheimes begonnen, also der Spielbetrieb auf einer vereinseigenen Anlage ermöglicht.

Ihm zur Seite stand immer Reinhold Wiese als Geschäftsführer, eine Vorstandsposition, die er bis heute innehat und, so Vors. Friedhelm Wiese, hoffentlich auch in Zukunft nicht abgeben werde. Er sei immer zur Stelle gewesen, wenn es darum ging, technische Probleme anzugehen, wie z.B. Zäune und Türen aufzustellen, Markisen anzubauen und für die ordnungsgemäße Installation und Wartung der Heizung zu sorgen.

Erich Hormann folgte auf Reinhard Thielemann. "Du hast die Arbeit gesehen. Es spielte keine Rolle, ob es ein Sonntag oder Feiertag war, denn was erledigt werden musste, hast Du erledigt!", beschrieb der stellvertretende Vorsitzende Marco Rodenbeck das Wirken von Erich Hormann. 14 Jahre lang habe er den Verein erfolgreich geführt und wäre wohl heute noch Vorsitzender, wenn es nicht aus privaten Gründen einen Ortswechsel gegeben hätte.
JHV im MT
Jahresplanung
2018
Grünkohlessen
2018
Saisonabschluss mit TuS Eisbergen
Wago I gewinnt
Beachvolleyball-Turnier
TC Leteln e. V.
c/o Mirco Maaßen
Letelner Str. 123
32423 Minden
Tel. 0571 3923311
 Montag, 18.06.2018
© 2011