Willkommen auf unserer Seite
Diesmal trafen sich die Mitglieder der sogenannten Freitagsrunde erst am ersten Freitag des Februars zum Grünkohlessen. Mit der Verlegung in den Februar wollte man einigen anderen Letelner Veranstaltungen "aus dem Weg" gehen, um weiteren Mitgliedern und Sponsoren die Gelegenheit zu geben, an diesem schon traditionellen ersten Treffen für Tennisfreunde im neuen Jahr teilzunehmen. Und das gelang!
Eingeladen hatten Eckhardt Schreiber und Wolfgang Schlappa, der auch die Gäste gestenreich begrüßte.

Erstmals wurde auch ein Kohlkönig gewählt. Und wen traf es? Hartmut Nickel, der unter dem von ihm kurz zuvor verlassenen Stuhl das "Königsschild" fand. Aber all sein Protest half nicht; er musste die Königswürde akzeptieren.

Organisator Eckhard Schreiber hebt das Glas auf den neuen Kohlkönig.

Auch Tennisfreund Matthias Namuth war der Meinung, dass es den Richtigen getroffen hatte.

In vielen Gesprächen wurde zurück geblickt auf die außerordenlich erfolgreiche letzte Saison. Insbesondere die Herren 50 freut sich auf die Sommersaison, ist sie doch aufgestiegen und muss sich nunmehr mit Gegnern aus der Bezirksliga messen, die sie noch nicht kennt. Zudem hat sie nach dem derzeitigen Stand auch die große Möglichkeit, die Winterrunde zu gewinnen. Genügend Gesprächsstoff war also vorhanden.
Einzelgespräche:

Ist eigentlichg noch Bier da?
Manche finden kein Ende!
Ansprechpartner:
Eckhard Schreiber
Tel. 0571 35722

Wolfgang Schlappa
Tel. 0571 33432

Saisonabschluss mit TuS Eisbergen
Wago I gewinnt
Beachvolleyball-Turnier
Sommer-Ferienspiele
unter dem Hallendach!
1. Mixed-Turnier
Jahresplanung 2017
TC Leteln e. V.
c/o Friedhelm Wiese
Hofallee 21
32423 Minden
Tel. 0571 34536
 Mittwoch, 17.01.2018
© 2011