Willkommen auf unserer Seite
Mit einer Überraschung endeten die Vorstandswahlen des TC Leteln auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung. Kam die Wahl von Dennis Klaffei nicht unerwartet, so staunten die Anwesenden dann doch, als der neue Vorsitzende Marco Rodenbeck als seinen Stellvertreter vorschlug.
Notwendig wurden diese Wahlen, weil der bisherige Vorsitzende, Erich Hormann, aus privaten Gründen nicht zur Wiederwahl antrat. Seit 1998 stand er an der Spitze des Tennisclubs Leteln. Mit seiner verbindlichen Art schaffte er es immer wieder, unterschiedliche Vorstellungen und Ansichten zu vereinen, wie z.B. beim Anbau des Aufenthaltsraumes und der Herstellung des Beachtennisplatzes. Auch das 10jährige Jubiläum organisierte er federführend. In seine Amtszeit fielen auch große sportliche Erfolge. So stiegen manche Mannschaften bis in die Bezirksklasse auf. Und über die Ferienspiele wurden viele Nachwuchsspieler und -spielerinnen gewonnen. "Der Verein verdankt Dir unendlich viel", so der zweite Stellvertreter Friedhelm Wiese, als er ihm bei stehendem Applaus der zahlreichen Vereinsmitglieder ein Geschenk überreichte.
Einstimmig wurde dann Dennis Klaffei zum neuen ersten Vorsitzenden gewählt. Er kennt die Vorstandsarbeit und auch das "Innenleben" des Vereins als langjähriger erster Stellvertreter und Mitglied der Herrenmannschaft. War diese Wahl so von den meisten Anwesenden erwartet worden, so staunten alle sehr, als er seinen Kandidaten für den ersten Stellvertreter des Vorsitzenden vorschlug: Marco Rodenbeck, ein Mitglied seiner Herrenmannschaft. Selbst dieser wurde von dem Vorschlag überrumpelt, gab aber nach kurzer Bedenkzeit seine Zusage. Seine Wahl war dann nur noch Formsache.
Die weiteren Vorstandsmitglieder wurden anschließen alle wiedergewählt: Margit Meyer zur Kassenwartin, Reinhold Wiese als Geschäftsführer, Stefan Drinkuth als Umweltbeauftragter. Und auch den von den Jugendlichen in einer gesonderten Versammlung gewählte Jugendleiter Stefan Krüger bestätigten die Versammelten. So konnte dann Erich Hormann, der auf Wunsch des neuen Vorsitzenden die Versammlung weiterhin leitete, befriedigt feststellen, dass "das Durchschnittsalter des Vorstandes durch das neue Führungsduo erheblich gesenkt wird". Diesen Hinweis verband er gleichzeitig mit besten Wünschen für ein "glückliches Händchen" bei der Leitung der Geschicke des Tennisvereins Leteln.
Bevor der alte Vorstand einstimmig entlastet worden war, hatten die einzelnen Vorstandsmitglieder über ihren Bereich berichtet. Die Anzahl der ein- und ausgetretenen Mitglieder hielt sich die Waage. Man erhob sich zum Gedenken an ein langjähriges Mitglied, nämlich Wolfgang Gräser, der nach langer Krankheit dennoch für alle überraschend verstorben war.

An den Ferienspielen hatten immerhin 27 Kinder teilgenommen, so die Spartenleiterin Elke von Otte. Die Herren und die Herren 50 spielten eine erfolgreiche Winterrunde. Margit Meyer berichtete von einer soliden Kassenlage und Geschäftsführer Reinhold Wiese über den leider wieder vorgekommenen Vandalismus.
Mit einem Hinweis auf weitere wichtige Termine, wie Knobeln am 05.04. im Vereinsheim, Arbeitseinsätze an den nächsten Samstagen, Damenfrühstück am 25.03 und Saisoneröffnung mit Schleifchenturnier am 22.04. beendete Erich Hormann die Jahreshauptversammlung 2012.


Ansprechpartner/in:
Friedhelm Wiese
Tel. 0571 34536



JHV im MT
Jahresplanung
2018
Grünkohlessen
2018
Saisonabschluss mit TuS Eisbergen
Wago I gewinnt
Beachvolleyball-Turnier
TC Leteln e. V.
c/o Mirco Maaßen
Letelner Str. 123
32423 Minden
Tel. 0571 3923311
 Montag, 10.12.2018
© 2011